Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
QIS-Portal vom * 11. - 15.11.2019 * nicht verfügbar! Weitere Informationen unter: https://www.tu-bs.de/it/aktuelles
Startseite    Anmelden    Semester: WiSe 2019/20      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

Dynamik von Fermiflüssigkeiten in einer Dimension - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 1513019 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS 3.0
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Max. Teilnehmer/-innen 10
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:45 bis 11:15 woch 11.04.2019 bis 18.07.2019  Mendelssohnstraße 2 - 3 (2415) - 2415.03.318 - MS 3.318 Raumplan Recher     10
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:30 bis 11:15 woch 17.04.2019 bis 17.07.2019  Mendelssohnstraße 2 - 3 (2415) - 2415.03.318 - MS 3.318 Raumplan      
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Recher, Patrik , Prof. Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Mathematische Physik
Inhalt
Kommentar In dieser Vorlesung besprechen wir Modelle und Methoden zur exakten Lösung von wechselwirkenden Elektronen in einer Dimension. Diese Methoden basieren auf der sogenannten Bosonisierung des Luttingerflüssigkeitsmodells, welches Elektronen und deren Korrelationen bei kleinen Energien richtig beschreibt. Neben dem Einführen des Formalismus und Berechnen von Korrelationsfunktionen, besprechen wir auch relevante Themen für den Quantentransport in solchen Systemen (realisiert z.B. in Kohlenstoffnanoröhren, Randzuständen im Quanten(spin) Hall Effekt) wie die Rolle des Elektronenspins, Stöhrstellen und Methoden der Renormalisierung.
Bemerkung Voraussetzung: Quantenmechanik I, Vielteilchenphysik (Quantenmechanik II und/oder Theorievorlesung Festkörperphysik)
Server: LSF35 Impressum & Datenschutz