Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden    Semester: SoSe 2019      Switch to english language    Hilfe    Sitemap
Logout in [min] [minutetext]

 
weitere Informationen zu Vorlesungsverzeichnis  Vorlesungsverzeichnis    
 
weitere Informationen zu Psychologie  Psychologie    
 
weitere Informationen zu Bachelor (PO ab 10.2014)  Bachelor (PO ab 10.2014)    
 
weitere Informationen zu Überfachliche Profilbildung  Überfachliche Profilbildung    
 
weitere Informationen zu Philosophie (Überfachliche Profilbildung) (Modulnr.: PSY-IfP2-59)  Philosophie (Überfachliche Profilbildung) (Modulnr.: PSY-IfP2-59)    
Leistungspunkte:

6

Workload:

180 h

SWS:

4

Anzahl Semester:

2

Qualifikationsziele:

Kompetenz in folgenden Fragen: Was ist Philosophie? Wie unterscheidet sie sich inhaltlich und methodisch von anderen Disziplinen? Welche Schnittmengen teilen Psychologie und Philosophie? Exemplarisch: philosophisches Fragen, Analysieren, Systematisieren und Argumentieren.

Inhalte:

Einblick in die Geschichte der Philosophie und ihre Methoden. Die Rolle von philosophischen Argumenten in Alltag, Wissenschaft, Technik und im interkulturellen Arbeiten. Brücken zum eigenen Hauptfach, hier zur Psychologie, insbesondere zu den Konzepten "Seele", "Wahrnehmung", "Rationalität", "Kognition", "Emotion" sowie zu ethischen und sozialphilosophischen Bereichen.

Lernformen:

Vorlesung, Seminar, Tutorium, Forschungskolloquium unter aktiver Beteiligung der Teilnehmenden

Prüfungsmodalitäten:

Die Studienleistung wird in der Regel im Rahmen der Lehrveranstaltungs Proseminars erbracht. Die Modalitäten werden zu Semesterbeginn bekannt gegeben. Der Prüfungsstoff kann sich auf beide Veranstaltungen erstrecken.

Literatur:

Wolfgang Detel: Grundkurs Philosophie (mehrere Bände), Stuttgart, Reclam Verlag

Modulverantwortlicher:

Karafyllis, Nicole , Prof. Dr.

 

   

Lehrveranstaltungen


Vst.-Nr. Veranstaltung Vst.-Art Aktion
4411040 Einführung in die Philosophie   -   Prof. Dr. Schmidt am Busch Vorlesung
4411050 Heidegger und die Sprache   -   Dr. phil. habil Krenzke Seminar
4411052 Altgriechisch für Geisteswissenschaftler   -   Prof. Dr. phil. habil. Pérez-Paoli Übung
4411055 Formale Logik   -   Dr. Schneider Seminar
4411070 Zum Wahrheitsbegriff im griechischen Denken   -   Prof. Dr. phil. habil. Pérez-Paoli Vorlesung
4411149 Interdisziplinäre Vortragsreihe: Kann man Leben sammeln? Theorien der Lebendsammlung   -   Prof. Dr. Karafyllis RingVL
4411153 Aristoteles: Physik   -   Dr. Schneider Seminar
4411157 Die Sophisten   -   Prof. em. Dr. Dr. Scheier Vorlesung
4411158 Wittgenstein: Vortrag über Ethik   -   Prof. em. Dr. Dr. Scheier Seminar
4411172 Kant: Der Streit der Fakultäten   -   Stolzenberger Seminar
4411173 Platons Gorgias   -   Bender Seminar
4411199 Thomas von Aquin: Über das Sein und das Wesen   -   Stolzenberger Seminar
4411202 Ringvorlesung: Die Philosophie der Arbeit   -   Prof. Dr. Schmidt am Busch RingVL
4411206 Das Erbrecht: Ethische Fragen und philosophiegeschichtliche Perspektiven   -   Prof. Dr. Schmidt am Busch Seminar
4411207 Anerkennung als Schlüsselbegriff des Deutschen Idealismus   -   Wirsing Seminar
4411209 Das philosophische Denken Karl Marx'   -   Wirsing Blockveranstaltung
4411222 Samuel von Pufendorf   -   Wirsing Seminar
4411236 Philosophie der Photographie   -   PD Dr. Loock Blockveranstaltung
4411250 Lektüreseminar   -   Prof. em. Dr. Dr. Scheier Kolloq
4411344 Philosophisches Propädeutikum   -   Stolzenberger Seminar
4411348 Freges Theorie der Semantik   -   (Dozent Philosophie) Seminar
4411386 Einführung in die Technikphilosophie   -   Prof. Dr. Karafyllis Vorlesung
4411388 Einführung in die Umweltethik   -   Prof. Dr. Karafyllis Blockveranstaltung
Server: LSF19 Impressum & Datenschutz      Druckversion der Seite     Druckversion